Zum Inhalt springen

Kultur/Freizeit/Vereine

Kultur

Wir verstehen Kunst und Kultur als perspektivenerweiternd und identitätsstiftend.

Wir bekennen uns zur Bewahrung traditioneller Heimatkunst und Volksmusik ebenso wie zur Förderung der zeitgenössischen Kunst und neuer Musikformen. Bei der Kulturförderung sind transparente und klare Kriterien anzuwenden. Für junge Künstler und Kulturschaffende, die es naturgemäß in urbane Ballungszentren zieht, braucht es Angebote und Vernetzungsmöglichkeiten auch im Burgenland.

Freizeit

Wir wollen Sport für mehr Lebensqualität, Gesundheit und Integration fördern.

Der Sport spielt im Freizeitangebot eine besondere Rolle. Mehr Bewegung steigert das persönliche Wohlbefinden und ist für alle Generationen wichtig. Sport von Kindesbeinen an ist die beste Investition in die Zukunft der Gesundheit. Spitzensport und Breitensport sind Grundsäulen des Sports und sollen gefördert werden. Sportvereine geben zahlreichen Menschen die Möglichkeit, Werte wie Leistung und Fairness zu erleben. Sie fördern damit die gesellschaftliche Integration.

Vereine

Wir sehen im Ehrenamt einen wichtigen Ausdruck politischen und gesellschaftlichen Engagements.

Das Ehrenamt dient der Entfaltung des Einzelnen und dem Gemeinwohl. Freiwilligenarbeit soll zeitgemäß gefördert und unterstützt, aber nicht überreguliert werden. Mehr als 4.000 Vereine sind in den burgenländischen Dörfern und Gemeinden aktiv und bereichern das Zusammenleben. Zahlreiche Ehrenamtliche der Hilfs- und Rettungsorganisationen sind für viele Menschen eine wichtige Stütze.

16.500 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren sind da, wenn wir sie brauchen. Wir wollen bürokratische Hürden abbauen, um Vereine zu unterstützen statt zu behindern. Transparente und nachvollziehbare Kriterien

sollen eine faire Förderung des Ehrenamtes ermöglichen.

Standpunkte

  • Unterstützung von kleinen künstlerischen Initiativen 
  • Transparente Förderrichtlinien im Kulturbereich
  • Zielgerichteter Einsatz der Fördergelder durch einen Sportstättenplan
  • Anreize zur sportlichen Betätigung bereits in Kindergarten und Schule schaffen
  • Abbau bürokratischer Hürden
  • Transparente und nachvollziehbare Förderkriterien für Vereine
  • Unterstützung von Freiwilligen Feuerwehren

Mehr zum Thema Kultur/Freizeit/Vereine

|   Tourismus/Regionen

"Außenminister der Gemeinden" formieren sich im Burgenland


Politik muss sich laufend weiterentwickeln und braucht innovative Visionen. Das ist der Grund zur Gründung des "Burgenländischen Kommunalrats"....

|   Vereine gerettet

Internationaler Tag des Ehrenamtes - Danke an mehr als 3 Millionen Ehrenamtliche


"Unsere Gesellschaft wäre ohne das uneigennützige Engagement der Ehrenamtlichen undenkbar. Dafür gebührt allen, die sich tagtäglich für andere...

|   Kultur/Freizeit/Vereine

Rotes Kreuz ist für alle Burgenländer da


„Das Rote Kreuz Burgenland ist in allen sieben Bezirken des Burgenlandes mit Fachpersonal und Infrastruktur stark vertreten und damit ein wesentlicher...

|   Kultur/Freizeit/Vereine

Landesfeiertag: Danke an die Ehrenamtlichen und Aufruf zu einem neuen politischen Stil


Das Burgenland ist das Land der Ehrenamtlichen. „Der Dienst an der Gesellschaft und am Nächsten ist vielen Burgenländerinnen und Burgenländern ein...

|   Tourismus/Regionen

Vereinswesen und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Anker


Österreich wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Sie leisten mit ihrem Einsatz in Vereinen und...

|   Kultur/Freizeit/Vereine

Ausstattungsrichtlinie für Feuerwehr konsequent weiterentwickeln


In der heutigen Landtagssitzung hat Feuerwehrreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter für Verwirrung gesorgt: „Tschürtz hat behauptet, dass die...