Zum Inhalt springen

Jugend

Unsere Jungen brauchen Perspektiven im Burgenland. Dazu zählen insbesondere Bildungschancen, Arbeitsplätze, Freizeitangebote und eine gesunde Natur und Umwelt. Wir entwickeln ganz gezielte Programme für Bildung, Ausbildung und Jobchancen. Und wir setzen auf Mitsprache: In keiner Partei sind so viele Junge am Wort wie bei der ÖVP Burgenland.

Standpunkte:

  • Politik für die nächste Generation
    Politische Entscheidungen müssen nachhaltig und mit Weitblick getroffen werden. Wohlstand, Lebensqualität und eine intakte Umwelt müssen auch in Zukunft gesichert sein. 
  • Chancen der Digitalisierung nicht verschlafen
    Wir sehen die Digitalisierung als Chance, die jungen Menschen neue Freiheiten und Potentiale bringt. Gerade in vielen Schulen herrscht noch die verstaubte Kreidezeit.
  • Transparente Entscheidungsprozesse in der Politik
    Transparenz und Nachvollziehbarkeit von politischen Entscheidungsprozessen muss vor allem für junge Menschen besser gestaltet werden. Es braucht einen erleichterten Zugang zu Leistungen und Informationen des Landes und einen Ausbau des E-Governments.
  • Ausbau des Top-Jugendtickets
    Das Land soll die Semesterticketförderung von den Wiener Linien auf die ÖBB ausweiten, um Mobilität nicht nur innerhalb des Studienortes, sondern vor allem zum Studienort finanziell zu unterstützen.
  • Kostenfreie Museumsbesuche für junge Menschen im Burgenland

Um Europa für junge Menschen im Burgenland greifbar machen, schlagen wir folgendes vor: 

  • Entwicklung einer eigenen Förderschiene für Schulprojekte entwickeln, die sich mit Europabildung auseinandersetzen
  • Austauschprogramme auch für Lehrlinge bzw. Schüler forcieren und auch entsprechend finanziell unterstützen
  • Bildungsreisen zu EU-Institutionen nach Brüssel oder Straßburg finanziell unterstützen

Mehr zum Thema Jugend

|   Tourismus/Regionen

Volkspartei Burgenland ist „Bereit für die Zukunft“!


Vor rund 1400 Personen präsentierte Landesparteiobmann Thomas Steiner im Beisein von Bundeskanzler Sebastian Kurz seinen Plan für das Burgenland....

dummyimage.png
|   Jugend

Endlich einheitliche Rahmenbedingungen im Jugendschutz


Jahrelang gab es Versuche, die Jugendschutzgesetze in Österreich zu vereinheitlichen. Im Jahr 2012 wurde dazu sogar von den Bundesländern ein...

|   Europa/Außenpolitik

DiscoverEU: „Hol dir deinen Travelpass!“


Noch bis 26. Juni ein Gratis-Interrail-Ticket sichern und kostenlos durch die Europäische Union reisen. „Mit der Aktion ‚DiscoverEU‘ bekommen...

dummyimage.png
|   Jugend

Langjährige JVP-Forderung umgesetzt: Schülerparlamente werden gesetzlich verankert


Lange haben wir dafür gekämpft, nun wird es umgesetzt werden: Die gesetzliche Verankerung von Schülerparlamenten. „Das ist ein richtiger Schritt zu...

|   Steiner Thomas

Wir geben den Takt an – Neue Impulse für ein starkes Burgenland


Auch in der morgigen Landtagssitzung ist die Volkspartei Burgenland der Schrittmacher. „Während Rot-Blau dieses Land unter Wert regiert, kümmern wir...

|   Fazekas Patrik

Einheitliches Jugendschutzgesetz. Jetzt!


In Österreich gibt es neun verschiedene Jugendschutzgesetze. „Wenn ein burgenländischer Jugendlicher in der Steiermark unterwegs ist, gelten für ihn...

|   Jugend

Fazekas: Jungen Menschen eine Zukunft im Burgenland bieten


Wenn es um die Zukunft der nächsten Generation geht, hat die Politik die Aufgabe, Perspektiven zu schaffen und Chancen für die Jugend am Land zu...

|   Jugend

Wir Jungen bleiben dran: Förderung Gedenkfahrten und TOP-Jugendticket


Als Junge ÖVP Burgenland setzen wir uns für aktuelle Jugendthemen ein. „In der gestrigen Landtagssitzung gab es zwei Initiativen der Jungen ÖVP: Die...

|   Jugend

Fazekas: „Stellenwert der Lehre heben“


„Wir wollen den Lehrberuf für junge Menschen attraktiver machen. Damit bekämpfen wir den Fachkräftemangel und geben jungen Menschen eine...

|   Jugend

Schülerparlamente: Richtiger Schritt für mehr Mitsprache


Lange haben wir dafür gekämpft, nun soll es umgesetzt werden: Die zukünftige Regierung plant die gesetzliche Verankerung von Schülerparlamenten. „Das...

|   Europa/Außenpolitik

ÖVP bleibt inhaltlicher Motor im Land


Sebastian Kurz steht für Veränderung in diesem Land. Nun muss die Veränderung auch im Burgenland ankommen. „Weg von Postenschacherei, Intransparenz...

|   Gesundheit

Volkspartei will Pflegeausbildung attraktivieren


„Junge Menschen sollen sich vermehrt für soziale Berufe entscheiden. Das wird nur gehen, wenn die Ausbildung für junge Menschen attraktiver wird. Wir...

|   Jugend

Jugendkampagne zur Gemeinderatswahl


Die Volkspartei Burgenland ist die starke und verlässliche Kraft vor Ort. Unzählige Junge haben die Herausforderung angenommen und stellen sich am 01....