Zum Inhalt springen

Niki Berlakovich

Geb.: 04.06.1961, Eisenstadt
Beruf: Abgeordneter zum Nationalrat

Politische Mandate

  • seit 2013 Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), ÖVP
  • Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, 02.12.2008 – 16.12.2013

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag 1991–2005
  • Mitglied der Landesregierung (Landesrat) von Burgenland 2005–2008
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Oberpullendorf seit 2007
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Burgenland seit 1991
  • Bundesparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP 2011–2014
  • Vizebürgermeister der Gemeinde Großwarasdorf 1987–2002
  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Großwarasdorf 1987–2005
  • Landesobmann des Österreichischen Bauernbundes Burgenland seit 2006

Beruflicher Werdegang

  • Klubobmann, Landtagsklub der ÖVP Burgenland 2002–2005
  • Landesgeschäftsführer, ÖVP Burgenland 1998–2000
  • Landwirt

Bildungsweg

  • Diplomstudium Fachrichtung Landwirtschaft, Pflanzenproduktion an der Universität für Bodenkultur Wien (Dipl.Ing.) 1979–1985
  • Gymnasium Oberpullendorf 1971–1979
  • Volksschule Nebersdorf 1967–1971
  • Präsenzdienst 1985–1986

Mehr von Niki Berlakovich

|   Gaby Schwarz

150 Tage Arbeit im Parlament: Bilanz und Ausblick


Seit 9. November 2017 ist der Nationalrat im Amt. Das sind mit Ende der Woche 150 spannende und vor allem auch fordernde Tage für die Abgeordneten....

|   Gesundheit

2 Bezirke. 1 Thema: Daheim gesund alt werden


Die Bezirksparteiobmänner Christian Sagartz (Mattersburg) und Niki Berlakovich (Oberpullendorf) bleiben an dem Thema „Gesundheit & Pflege“...

|   Landwirtschaft

Volkspartei zum Ergebnis der Landwirtschaftskammerwahl: "Haben auf die richtigen Themen gesetzt!"


Der Bauernbund der Volkspartei ging bei der Landwirtschaftskammerwahl als klarer Sieger hervor. "Das ist ein sensationelles Ergebnis: Trotz...

|   Steiner Thomas

Kommunales Investitionsprogramm: Jetzt Förderungen abholen!


"Mehrere zehntausende Euro stehen seit dem Vorjahr für jede Gemeinde für wichtige Infrastruktur-Investitionen zur Verfügung, werden aber vom Großteil...

|   Berlakovich Niki

"Gemeinsam für ein starkes Land! - Vorstellung der Landesliste und des Programms des ÖVP-Bauernbunds"


Für die bevorstehende Landwirtschaftskammerwahl tagte heute der Landesbauernrat in Eisenstadt. Bei der Landwirtschaftskammerwahl am 11. März sind über...

|   Steiner Thomas

Starkes Team und starkes Programm für 2018


„Das Jahr 2017 war das Jahr der Volkspartei. Wir sind mit einem starken Team und einem starken Programm gut auf die künftigen Herausforderungen...

|   Gaby Schwarz

Neue Bundesregierung: Starke Persönlichkeiten – Starkes Programm


Für die Volkspartei Burgenland war das Jahr 2017 ein extrem gutes Jahr. „Die Bevölkerung hat uns sowohl bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen...

|   Güssing

ÖVP Burgenland für raschen Bau der S7


„Die Südburgenländer haben schon gar nicht mehr daran geglaubt, doch jetzt kann endlich mit dem Bau der S7 begonnen werden“, äußert sich Nationalrat...

|   Oberpullendorf

Für den Bezirk Oberpullendorf im Nationalrat erreicht


ÖVP-Nationalrat Niki Berlakovich bilanziert über die abgelaufene Parlamentsperiode. „Es wurden wichtige Beschlüsse für den Bezirk Oberpullendorf...

|   Oberpullendorf

Therme Lutzmannsburg-Frankenau


„Rot-Blau handelt offensichtlich weiterhin nach dem Motto: Ankündigungen statt Umsetzen. Anstatt einen Investitionsplan für die Therme...

|   Oberpullendorf

Berlakovich: B61a endlich fertig


„Endlich ist die B61a fertig. Die Volkspartei Burgenland hat sich für die Verlängerung der S31 immer eingesetzt. Die Straße bringt eine...