Zum Inhalt springen

Volkspartei begrüßt 700-Millionen-Euro-Fonds für Vereine

Finanzminister Gernot Blümel und Vizekanzler Werner Kogler haben heute einen 700-Millionen-Euro-Fonds für gemeinnützige Vereine und Non-Profit-Organisationen vorgestellt. In der heutigen Nationalratssitzung wurde dazu von Volkspartei und Grünen ein entsprechender Antrag eingebracht. „Wir lassen niemanden zurück und unterstützen unsere ehrenamtlichen Vereine und NGOs mit insgesamt 700 Millionen Euro. Profitieren davon sollen sämtliche erhrenamtliche Vereine aus Sport und Kultur“, stellt ÖVP-Sportsprecher im Nationalrat Christoph Zarits fest und betont: „In der Krise braucht es rasche und unbürokratische Hilfe, das setzen wir mit diesem Paket um.“

Auch der ÖVP-Sportsprecher im Burgenländischen Landtag Christoph Wolf begrüßt die Initiative der Bun-desregierung. „Das Burgenland ist bisher säumig geblieben und hat unseren Vorschlag auf ein Hilfspaket für Vereine ignoriert. Die Bundesregierung zeigt nun vor, wie es geht. Wir sind froh, dass die Bundesregierung die Lage erkannt hat und unseren ehrenamtlichen Vereinen aber auch NGOs unter die Arme greift“, so Wolf abschließend.

Zurück