Zum Inhalt springen
IMG_5481.JPG
|   Jennersdorf

Reise nach New York und Washington

Gemeinsam mit dem Burgenländischen Seniorebund veranstaltet Obfrau Emma Scheibreithner eine Reise nach New York und Washington.

Der Flug erfolgte mit der British-Airways, über London. New York, eine pulsierende Großstadt, mit den Höhepunkten von Manhattans: Broadway, Lincoln Center, Museums Meile, Fifth Avenue, Greenwich Village, China Town, Brooklyn und Central Park. Die Aussichtsplattform Top of the Rock, bot einen sensationellen Blick auf die Stadt. Eine Bootsfahrt auf dem Hudson River war dabei, sowie die Besichtigung der Freiheitsstatue – Ellis Island.

Am 5. Tag fuhren wir mit dem Zug (AMTRAK) nach Washington. Diese Stadt zählt zu den jüngsten wie auch mächtigsten Hauptstädten der Welt. Unsere Besichtigung begann bei der National Mail, dazu gehören: das US Capitol, das mit zahlreichen Denkmälern ihrer Präsidenten versehen, Museen und Erinnerungsstätten an mehrere Kriege. Eines der Denkmäler ist Martin Luther King, unweit der Mail liegt das Weiße Haus, der Wohnsitz der US Präsidenten.

Der letzte Tag war zur freien Verfügung, so konnten wir uns noch einiges angesehen, z.B. fuhren wir zum Pentagon hinaus. Diese Reise war einfach ein Erlebnis. Am Abend Rückflug nach Wien. Untergebracht waren wir im Millenium Hilton Downtown Hotel, liegt im Herzen von New York und in Washington im Melrose Georgetown Hotel, an der Pennsylvania Avenue.

Wir hatten in beiden Städten sehr kompetente Reiseleiterinnen und seitens der Reisewelt, begleitete uns Frau Claudia Nagel- Temmel, die uns gut überall hinbrachte.

Eine unvergessliche Reise für alle Mitreisenden!