Zum Inhalt springen
IMG_20200306_154659.jpg
|   Sagartz Christian

Gratulation an den Wirtschaftsbund

„Als Volkspartei gratulieren wir Peter Nemeth und dem Wirtschaftsbund zum großartigen Ergebnis bei der Wirtschaftskammerwahl. Die Arbeit des Wirtschaftsbundes für die burgenländischen Unternehmerinnen und Unternehmer wurde ganz klar honoriert“, stellt der gf. Landesparteiobmann Christian Sagartz fest und betont: „Wir werden auch in Zukunft mit dem Wirtschaftsbund eng zusammenarbeiten, den burgenländischen Wirtschaftsstandort stärken und Arbeitsplätze nachhaltig absichern.“

Gerade jetzt wo versucht wird den Wirtschaftsstandort Burgenland mit dem Mindestlohn zu schädigen, ist es wichtig, dass die burgenländische Wirtschaft einen starken Partner und Vertreter hat. „Der Wirtschaftsbund ist Garant dafür“, ist Sagartz überzeugt und gratuliert Peter Nemeth und seinem Team im Wirtschaftsbund. In Richtung der SPÖ-Alleinregierung meint Sagartz: „Die Stärkung von kleinen und mittleren Unternehmen zu fordern, aber gleichzeitig die Wirtschaft mit der Umsetzung des Mindestlohns unter Druck zu setzen, ist ein Widerspruch. Das ist ein klarer Angriff auf die Betriebe. Dagegen treten wir gemeinsam mit einem starken Wirtschaftsbund auf.“

Zurück