Zum Inhalt springen
|   Jennersdorf

Hirczy: „Verkauf des ‚Life Resort‘ bringt zusätzliches Tourismus-Angebot.“

Landtagsabgeordneter Bernhard Hirczy begrüßt den Verkauf des ehemals größten Hotels „Life Resort“ in Jennersdorf. „Durch den Verkauf und die baldige Wiedereröffnung wird ein neuer touristischer und wirtschaftlicher Impuls in unserem Bezirk geschaffen. Das ist zumindest ein erster Schritt, um die Tourismuszahlen zu steigern.“

Durch die Wiedereröffnung des ehemaligen „Life Resorts“ in Henndorf im Bezirk Jennersdorf kommt hoffentlich der lang ersehnte wirtschaftliche und touristische Aufschwung für unseren Bezirk. „Es freut mich, dass nach unzähligen Wechseln der Betreiber und einer Insolvenz ein neuer Käufer gefunden wurde, der nun einen konstanten Betrieb führen möchte. Das bedeutet ein Plus bei den Nächtigungszahlen und neue Arbeitsplätze für den Bezirk Jennersdorf“, so Bernhard Hirczy.

Positiv bewertet Hirczy auch, dass die Wiedereröffnung ein neues Angebot darstellt und keine Konkurrenz zu Mitbewerbern ist. „Damit kann 500 Meter neben der Therme Loipersdorf ein zusätzliches Angebot für den Tourismus geschaffen werden. Das ist vor allem für das Uhudlerviertel und den Naturpark im Bezirk wichtig.“

Hirczy fordert von der Investorengruppe, dass die Wiedereröffnung ein neues Angebot und einen Mehrwert für die Region sowie mehr Arbeitsplätze bringt und keine Konkurrenz zu Mitbewerbern ist. „Damit kann 500 Meter neben der Therme Loipersdorf ein zusätzliches Angebot für den Tourismus geschaffen werden. Das ist vor allem für das Uhudlerviertel und den Naturpark im Bezirk wichtig, um zusätzliche Gäste zu gewinnen und länger binden zu können!“

Zurück