Zum Inhalt springen
Steiner3_1200x600.jpg
|   Soziales/Familie

Gaby Schwarz im Verhandlungsteam "Soziales und Konsumentenschutz"

Als große Auszeichnung und Bestätigung, dass Gaby Schwarz die richtige Wahl als Spitzenkandidatin des Burgenlandes war, bezeichnet LPO Thomas Steiner die Tatsache, dass Sebastian Kurz auf die Expertise von Gaby Schwarz im Bereich Soziales vertraut. "Ich freue mich, dass die Volkspartei Burgenland damit auch in Arbeitsgruppen vertreten ist. Ich bin mir sicher, dass wir damit auch das Burgenland weiter nach vorne bringen können“, sagt Steiner.

Gaby Schwarz freut sich auf die Herausforderung: "Seit August hat sich mein berufliches Leben völlig verändert. Dass ich jetzt in der Verhandlungsgruppe Soziales und Konsumentenschutz gemeinsam mit August Wöginger die Volkspartei vertreten kann, ist für mich deshalb etwas Besonderes, weil ich mich seit vielen Jahren im Sozialbereich persönlich engagiere. Ich werde meine Erfahrungen aus der Praxis einbringen und so auch die Interessen des Burgenlandes vertreten."

Die Verhandlungen der Untergruppe "Soziales und Konsumentenschutz" beginnen am kommenden Montag.