Zum Inhalt springen
familienbonusplus.jpg
|   Jennersdorf

Sprechtag | Familienbonus PLUS

Der ÖAAB und die ÖVP organisierten einen Sprechtag zum Thema „Familienbonus Plus“ in Jennersdorf. LAbg Bernhard und KR Eva Winkler konnten zahlreiche Interessierte im Gasthaus zum Hof begrüßen.

„Ab 2019 bleibt Familien bis zu 1.500 Euro pro Jahr und Kind mehr im Geldbörserl. Grund dafür ist der Familienbonus Plus, der die jährliche Steuerlast für Familien reduziert!“, erklärt LAbg. Bernhard Hirczy.

Beim Sprechtag in Jennersdorf wurden Interessierte über die Abwicklung bzw. Beantragung von Thomas Friedrichkeit (ÖAAB) informiert.

Möglichkeit 1: Der Familienbonus kann ab Jänner 2019 monatlich mit dem Gehalt ausgezahlt werden. Dazu füllen Sie das Formular E30 aus und übergeben es ihrem Arbeitgeber. Dieses Formular finden Sie auf der Website des Finanzministeriums unter www.bmf.gv.at.

Möglichkeit 2: Sie können den Familienbonus Plus aber auch rückwirkend im Zuge der Steuererklärung bzw. Arbeitnehmerveranlagung beantragen - erstmals im Jahr 2020 für das Jahr 2019.

Sie können den Familienbonus aus der Website www.familienbonusplus.at selbst berechnen.

Nach dem Vortrag und Informationen wurde zu Kaffee und Kuchen geladen. „Der Bonus wurde von den Anwesenden positiv bewertet. Wichtig ist, dass die Familien den Bonus auch nützen und nun in den Betrieben beantragen bzw. mittels Arbeitnehmerveranlagung abholen!“, erklärt KR Eva Winkler.

Infos gerne auch im ÖVP Bürgerbüro unter 03329/45216.