Zum Inhalt springen
Familienfest_3.jpg
|   Güssing

ÖVP Bezirk Güssing feiert den 1. Mai als Tag der Familien

Anlässlich des Familienfestes der ÖVP Bezirk Güssing am 1. Mai konnten sich ÖVP-Bezirksparteiobmann Walter Temmel und die Familienfestobfrau Marianne Hackl über den Besuch von Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler in Wörterberg freuen. Am 1. Mai, Tag der Leistungsträger und Familien, fand das traditionelle Familienfest der ÖVP Bezirk Güs-sing in Wörterberg statt. Dabei konnten auch einige Ehrengäste begrüßt werden. Unter anderem waren Staatssekretärin Karoline Edtstadler, der 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer, Klubobmann Christian Sagartz, Landwirtschaftskammer-Präsident Niki Berlakovich dabei. In ihrer Rede betonte Staatssekretärin Edtstadler, dass gerade Familien mit Kindern für die Gesellschaft sehr wichtig sind und eine Entlastung brauchen. Die Bundesregierung habe mit dem Familienbonus Plus die größte familienpolitische Entlastung seit Jahren beschlossen. Die Staatssekretärin wies auch darauf hin, dass Österreich keine neuen Schulden mache, denn das sei wichtig für die nächsten Generationen. Auch Bezirksparteiobmann Walter Temmel und Marianne Hackl begrüßen den Familienbonus Plus: „Mit dem Familienbonus Plus von 1.500 Euro werden rund 700.000 Familien und 1,2 Millionen Kinder entlastet. Die Volkspartei ist auch weiterhin die Partei der Familien.“ Daneben gab es auch ein umfassendes Kinderprogramm, wo verschiedene Workshops angeboten wurden. Bei der Weinkost wurden edle Tropfen aus dem Südburgenland ausgeschenkt. Das Familienfest war wieder ein voller Erfolg und die Anwesenden waren von der netten Art und fachlichen Kompetenz von Staatssekre-tärin Edtstadler begeistert. In bester Stimmung wurde bist in die späten Abendstunden mit „Die Hausmusi“ der Lebenshilfe Hartberg gefeiert.