Zum Inhalt springen
Foto_AK_Wahl.JPG
Foto: Thomas Niklos, Patrik Fazekas, Viktoria Kuzmits, Christian Sagartz, Nikolaus Berlakovich, Johannes Mezgolits, Gabriele Hafner, Gerhard Pfneisl, Angelika Mileder, Maria Lackner
|   Oberpullendorf

Bezirksparteivorstandssitzung zur AK-Wahl 2019

ÖVP-Mittelburgenland: Gemeinsam für unsere ÖVP-Liste

Vor kurzem fand die Sitzung des ÖVP-Bezirksparteivorstandes statt. Thema waren unter anderem die bevorstehende Arbeiterkammerwahl. „Mit Thomas Niklos geht ein motivierter Spitzenkandidat im Bezirk Oberpullendorf in die Wahl. Unser gemeinsames Ziel im Interesse der burgenländischen Arbeitnehmer: In der Arbeiterkammer stärken werden, also an Stimmen und Kammerräten zulegen“, betonen ÖVP-Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich und ÖAAB-Bezirksobmann Patrik Fazekas.

Vom 20. März bis 2. April 2019 wählen über 85.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihre Vertretung in der Burgenländischen Arbeiterkammer. Der Bezirksspitzenkandidat der Liste „ÖVP Arbeitnehmer“ ist Thomas Niklos. Gemeinsam mit ihm treten 17 Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirk Oberpullendorf an.

Die Volkspartei Bezirk Oberpullendorf unterstützt Niklos und sein Team mit ganzer Kraft: „Jede Wahl zu einer Interessensvertretung ist für uns ein wichtiger Urnengang. Gemeinsam mit unseren Gemeindeparteien werden wir in den nächsten Tagen und Wochen dafür kämpfen, um in der Arbeiterkammer stärker vertreten zu sein“, so ÖVP-Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich am Rande der Bezirksparteivorstandssitzung.

Damit die Herausforderungen der heutigen Zeit auch bewerkstelligt werden können, muss gerade die Arbeiterkammer offener werden. „Zu viel Macht in einer Hand ist nie gut. Die Arbeiterkammer gehört nicht einer Fraktion, sondern allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Deshalb braucht es eine starke Kontrolle in der Arbeiterkammer. Umso mehr unterstützen wir gemeinsam unser gesamtes Kandidatenteam“, so ÖAAB-Bezirksobmann Patrik Fazekas.

Ab 8. März erhalten alle Wahlberechtigten ihre persönliche Wahlkarte für die Arbeiterkammerwahl, sofern es kein Wahllokal im Unternehmen gibt. Bei der Bezirksparteivorstandssitzung referierten unter anderem auch der ÖAAB-Landesobmann Christian Sagartz und der Landesspitzenkandidat für die AK-Wahl Johan-nes Mezgolits.