Zum Inhalt springen
Erstellt von Abg.z.NR DI Niki Berlakovich, ÖVP-Bezirksparteiobmann | |   Oberpullendorf

Berlakovich: Danke an die Feuerwehren und die vielen frei-willigen Helfer für die rasche Hilfe nach den Unwettern

Im Mittelburgenland machten schwere Unwetter zahlreiche Feuerwehreinsätze notwendig. Auch andere Landesteile sowie weitere Regionen in ganz Österreich waren betroffen. Durch heftigen Starkregen wurden unzählige Straßen und Keller überflutet.

„Die Feuerwehren und die vielen freiwilligen Helfer leisten in ihrer Freizeit unschätzbare Dienste. Sie verhin-dern größere Schäden und helfen den Betroffenen die Notsituationen bestmöglich zu meistern. Ich bedanke mich ganz besonders bei den freiwilligen Feuerwehren und vielen Helfern für ihre Einsatzbereitschaft und ihre schnelle, freiwillige und doch höchst professionelle Hilfe in den betroffenen Gemeinden“, unterstrich Nikolaus Berlakovich, Abgeordneter zum Nationalrat und Bezirksparteiobmann der ÖVP Mittelburgenland.

  „Die freiwilligen Feuerwehrleute opfern ihre Freizeit um Mitbürgern in Not und Gefahr zu helfen. Nicht nur bei Einsätzen, sondern bei vielen Ausbildungen und Übungen um auch professionelle Hilfe leisten zu können. In solchen Momenten zeigt sich der große Wert der Freiwilligkeit für unsere Gesellschaft. Wir müssen das Ehrenamt hochhalten und insbesondere unsere Feuerwehren weiterhin unterstützen,“ so Berlakovich abschließend.