Zum Inhalt springen
|   Oberpullendorf

Akut-Ordination auch für den Bezirk Oberpullendorf durchgesetzt

Die Volkspartei Burgenland hat sich für eine Akut-Ordination in jedem Bezirk eingesetzt werden. „Darabos hat unserem Druck nachgegeben. 7 Akut-Ordinationen sollen 2018 Realität sein, auch im Bezirk Oberpullendorf“, freut sich Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas.

Bereits jetzt fehlen in einigen Ortschaften Ärzte, bis zum Jahr 2025 gehen immer mehr Ärzte in Pension. Die Volkspartei Burgenland will die ärztliche Versorgung sichern und kämpft gegen den Ärztemangel. Daher braucht es nun wie im Bezirk Oberwart eine Akut-Ordination in jedem Bezirk. Auch im Bezirk Oberpullendorf soll somit eine Akut-Ordination entstehen. „Das ist dringend not-wendig, um die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu sichern und das Krankenhaus Oberpullendorf zu entlasten“, betont Fazekas, der für eine rasche Umsetzung der Akut-Ordination im Bezirk Oberpullendorf kämpft. #vpb